Neues

Neuer Raum, neue Exponate, neue Instrumente!

Neuer Wind für die MEER-Dauerausstellung

f817cf11c3Berlin, 22.8.2013.
Die Erweiterung der Dauerausstellung ist auch weiterhin in vollem Gang. Ganz neu sind die folgenden Exponate und praktischen Instrumente: Zwei Große Tümmler (Mutter mit Kind) als Stoffmodelle schmücken (zusätzlich zu den bereits vorhandenen Pilotwalen, Blau-weißen und gewöhnlichen Delfinen) die Wand, ein Planktonnetz sowie ein Binokular animieren die Besucher, die praktischen Aspekte der Meeresforschung zu erkunden.Ein neues banner Display gibt es ebenfalls zu bestaunen! mehr…

Das neue Banner-Display unseres Partners Ocean Care beschäftigt sich – wie gewohnt in drei Sprachen – mit dem wichtigen Thema „Plastikmüll im Meer“. Wir freuen uns, dass diese inhaltliche Erweiterung den Informationsgehalt der Ausstellung weiter steigert.

Das professionelle Netz und das Binokular sollen zukünftig auch bei den neuen meeresbiologischen Sommerkursen mit dem Meeresbiologen Volker Boehlke zum Einsatz kommen.

Seit ihrem Start 2008 war die Dauerausstellung übrigens direkt in den Büroräumen unseres Partners Oceano La Gomera untergebracht. Seit einiger Zeit nun ist sie in neuen, großzügigeren Räumlichkeiten im selben Gebäude zu sehen, und die neue Präsentation stößt auf ausgezeichnete Resonanz beim Publikum. Die gute Vernetzung unseres Projektes auf La Gomera führte jüngst sogar dazu, dass die Verwaltung des Nationalparks Garajonay plant, in den Ausstellungsräumen eine Informationstafel über den Park aufzustellen.

Weitere finanzielle Unterstützung notwendig

3f4293df96Da die Unterhaltskosten der Ausstellung seit kurzem stark gestiegen sind, ist Ihre Mithilfe in Form finanzieller Zuwendungen sehr willkommen! Umso mehr, als dass wir den Zugang zur Ausstellung auch weiterhin ohne Eintrittsgelder ermöglichen wollen. Damit besteht sowohl für die einheimische Bevölkerung als auch für die Touristen ein „barrierefreier“ Zugang zu dieser höchst wichtigen Informationsquelle besteht!

Hier geht es direkt zum Spendenkonto für die Dauerausstellung,, bitte kennzeichnen Sie den Betreff der Überweisung mit „DA“, vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Anti-Lärm-Kampagne „Silent Oceans“

Leihen Sie den Meeren Ihre Stimme!

Berlin, 20.8.2013.

06-silentoceansSeit kurzem ist M.E.E.R. offizieller Partner der Kampagne Silent Oceans der Schweizer Meeresschutzorganisation OceanCare. Gemeinsam mit weiteren einflussreichen Naturschutzorganisationen rücken wir die zunehmende Verlärmung der Meere ins Bewusstsein der Öffentlichkeit.

Wir laden Sie herzlich dazu ein, mitzumachen und den Erfolg der Aktion mit Ihrer Stimme zu verstärken!

Ein Klick auf diesen Link bringt Sie direkt zu „Silent Oceans-Kampagne“.

Bitte streuen Sie die Postings zur Kampagne auch über Facebook: Link zur facebook-Seite von MEER eV.

OceanCare fördert die M.E.E.R.-Dauerausstellung

07-oceancareBerlin,17.Juni 2013.

Artenschutz, Meeresschutzkampagnen, die Wal- und Delfinforschung sowie die Umweltbildung gehören zum Aktivitätskern der Schweizer Organisation OceanCare. Sie ist seit 24 Jahren aktiv im Ozean- und Meeressäugerschutz, seit 2011 sogar als UN-Sonderberaterin für den Meeresschutz. Unterschiedliche Kampagnen und Aktionen wie z. B. eine gemeinsame Unterschriftensammlung gegen Delfinarien und die Gefangenschaftshaltung von Meeressäugern verbinden M.E.E.R. e.V. und OceanCare schon lange Zeit.
Continue reading

Eindrücke vom Frühjahrskurs 2013

La Gomera, April/Mai 2013.

08-fruehjahrskurs-1Zwei unglaublich intensive Wochen liegen nun schon wieder hinter uns. Der diesjährige MEER-Praktikumskurs war geprägt von zahlreichen tollen Sichtungen und einem unbeschreiblichen Teamspirit. Begleitet von überwiegend guten Bedingungen kann sich die Sichtungsbilanz wirklich sehen lassen.

Continue reading

In Zukunft noch attraktiver und effektiver

meerblick@aktuell bald in neuem Gewand

10-zukunft-1-1

Berlin, Mai 2013

Unseren elektronischer Newsletter meerblick@ktuell gibt es schon seit vielen Jahren – von den ersten Printausgaben über ein „damals“ modernes Newslettersystem. Nun kommt er mit neuer Sicherheitsausstattung und konform mit der aktuellen Rechtssprechung in der „Jetztzeit“ an.

Continue reading

ECS 07.-11. April 2013 – Bericht und Fotos

ECS 2013, Vorstellung der M.E.E.R.-Forschungsergebnisse

11-ecs-1

Kongressgebäude in Setubal

Volker Smit, Michael Scheer und Fabian Ritter nahmen als Vertreter von MEER an jährlichen europäischen Walforschungskonferenz der European Cetacean Society (ECS) teil. Volker Smit beteiligte sich an mehreren Workshops zu den Themen „Schutz von Großen Tümmlern“ und „Öffentlichkeitsarbeit zum Schutz der Wale“.
Continue reading

ECS 2013 – MEER präsentiert neuste Forschungsergebnisse

Europäische Walforscher in Setubal/Portugal

Display mit Forschungsergebnissen zu den Unterwasser Schallmessungen vor La Gomera.

Setubal/9. April 2013. MEER präsentiert seit Anfang dieser Woche die Ergebnisse der neuesten Untersuchungen zum Unterwasser Schall von Fähren bei der europäischen Walforscher-Konferenz in Setubal/Portugal. Die Studie, die von MEER e.V. 2012 vor La Gomera durchgeführt wurde, belegt das hohe Risiko, das von Schnellfähren für die Wale ausgeht. An dieser Stelle noch einmal herzlicher Dank an die Heinz Sielmann Stiftung, die dieses wichtige Forschungsprojekt finanziell unterstützte. „Auch bei dieser Konferenz ist das Thema der Kollision zwischen Schiffen und Walen von großer Bedeutung“ sagt Fabian Ritter, der zusammen mit seinen Kollegen Volker Smit und Michael Scheer vor Ort ist. „Neben Überfischung und Meeresverschmutzung nimmt die Bedeutung dieser Gefahr stetig zu. Unsere Forschungen treffen auf reges Interesse bei den Kollegen aus der Wissenschaft.“ Weitere Informationen zur ECS 2013 finden Sie in Kürze an dieser Stelle.

 

Werden Sie neuer Spender für die MEER-Dauerausstellung

Spender für die MEER-Dauerausstellung auf La Gomera gesucht

09-dauerausstellung-1Die kürzlich umgestaltete und ganz aktuell mit neuen beeindruckenden Exponaten bereicherte Dauerausstellung gehört zu den zentralen Pfeilern unserer erfolgreichen Bildungs- und Öffentlichkeitsarbeit.
Jetzt benötigen wir Unterstützung für den Erhalt dieser Einrichtung.
Continue reading

Umzug, Wiedereröffnung und Erweiterung

Die Daueraustellung in neuem Raum und Glanz.

Die Daueraustellung in neuem Raum und Glanz.

La Gomera, 10. Dezember 2012.

„Delfine und Wale vor La Gomera – Artenvielfalt im Wandel“ – und die M.E.E.R.-Austellung wandelt sich ebenfalls! Die Daueraustellung von M.E.E.R. e.V. in den Räumen des Partners OCEANO GOMERA ist jetzt in einer neuen, noch schöneren Form zu erleben.

Continue reading

Schnellfähren-Forschungsprojekt erfolgreich durchgeführt!

Berlin/La Gomera, 11.10.2012.

Das von der Sielmann-Stiftung geförderte Projekt zur Erfassung des Unterwasser-Lärms von 26a7c70dccSchnellfähren auf den Kanaren ist vor einigen Tagen erfolgreich zu Ende gegangen. Unser Team zeigte sich äußerst zufrieden mit dem Verlauf. „Organisatorisch und technisch lief alles glatt. Zudem hatten wir Glück mit dem Wetter: Wir konnten so viele Aufnahmen machen, wie wir es uns vorgenommen hatten“ sagt Michael Scheer, Bioakustiker aus Bremen. Damit ist der praktische Teil der Datenerhebung jetzt abgeschlossen. Nun geht es an die Analyse der Daten, deren Ergebnisse im kommenden Jahr der wissenschaftlichen Gemeinschaft und der Öffentlichkeit präsentiert werden sollen.

Weitere Infos zum Verlauf des Projektes + Bildergalerie… Continue reading