News

Hier finden Sie die wichtigsten Neuigkeiten zu unserem Verein sowie unseren Projekten und Aktionen. Zudem berichten wir über die Ereignisse rund um den Wal- und Delfinschutz vor La Gomera (Kanarische Inseln) und weltweit.

2 Dez

Lage auf La Gomera

Hoffen und Bangen – und neu Denken! MEER ist seit seiner Gründung schon vielfach durch Krisen gegangen, die aktuelle ist dennoch besonders. Es geht diesmal ans Eingemachte, nachdem die weltweite Krise das Reisen über lange Zeiträume praktisch zum Stillstand gebracht hat. Auf La Gomera kam der Tourismus, wie fast überall, zum Erliegen – mit ernsthaften Konsequenzen für die Menschen dort. Unser Kooperationspartner OCEANO Gomera musste die Whale Watching Ausfahrten einstellen, unsere Wal- und Delfin-Ausstellung wurde geschlossen und wir haben eine Reihe weiterer Konsequenzen ergriffen, die den einigermaßen geregelten Normalbetrieb garantieren sollen. Aber was heißt schon „normal“ in diesen Zeiten? Wie...
Continue Reading
28 Nov

M.E.E.R. beim Marine Mammal Podcast

Im Marine Mammal Science Podcast (Society for Marine Mammology) diskutiert Dr. Ashley Scarlett umfassend mit Fabian Ritter. Er spricht in erster Linie über das Projekt MEER, die Geschichte der Walbeobachtung in La Gomera sowie nachhaltige Walbeobachtung. Weiterhin geht es um Kollisionen von Walen und Schiffen, die Internationale Walfangkommission (IWC) und einiges mehr. Apple Podcast: https://podcasts.apple.com/us/podcast/whale-watching-tourism-in-la-gomera/id1475692072?i=1000499670204
27 Nov

Neues aus der M.E.E.R.-Forschung

Die Forschung bildet unter anderem die Basis für Handlungsempfehlungen für politische Prozesse. In manchmal langwieriger Arbeit werden Daten gesammelt, analysiert, die Ergebnisse zusammengetragen und gewichtet. Dies wird dann zunächst von der wissenschaftlichen Gemeinschaft kritisch geprüft und nachvollzogen, bevor die Studien veröffentlicht werden. So wird die Qualität und Transparenz gesichert. Unter der Beteiligung von M.E.E.R. wurden im Jahr 2019 folgende zwei Studien vollendet und stehen nun der Öffentlichkeit zur Verfügung. Gesundheitszustand von Walen und Delfinen vor La Gomera Eine Studie gibt Einblick in sichtbare Hautkrankheiten und Anomalien bei Walen und Delfinen vor der Küste La Gomeras. Auf Basis von über tausend...
Continue Reading
25 Jun

Die russische Wal-Hölle

Am 10. November 2019 atmeten Tierschützer und Ökologen der ganzen Welt erleichtert auf. Die letzten Weißwale verließen das Walgefängnis in der Srednjaja Bucht in der Nähe von der Stadt Wladiwostok im Osten Russlands. Die mehr als ein Jahr dauernde Hölle war zu Ende. Genau so viel Zeit verbrachten Weißwal- und Walkälber in engen schmutzigen Becken. Im November 2018 schockierten die Fotos, die die Drohne über dem Zentrum für die Anpassung der Meeressäuger gemacht hatte, die ganze Welt. Noch nie zuvor und niemand hatte einen solchen Albtraum gesehen. 11 Orcas und 87 Weißwale unter schrecklichsten Bedingungen – ein paar Tiere in...
Continue Reading
27 Feb

Unterricht am MEER auf La Gomera

Am 27.02. 20 hatte die Biologielehrerin Mayra mal wieder die erstaunliche Vielfalt der Meereslebewesen an der Küste von Valle Gran Rey zum Thema ihres Unterrichtes gemacht. In zwei Gruppen konnten wir in Kooperation mit GomeraVive! 37 animierte Kinder und Jugendliche für die Fauna in der Gezeitenzone begeistern. Vor einigen Jahren hatte der M.E.E.R. den Kontakt zur örtlichen Schule hergestellt. In der dritten Neuauflage dieser meeresbiologischen Exkursionen wurde wieder ein Projekt durchgeführt, bei welchem die Schüler selber mit eigenen Fotos eine Arbeit über die Küstenfauna erstellen. Zunächst stimmte die Lehrerin Mayra alle Teilnehmer darauf ein, dass man sich in einem Naturschutzgebiet...
Continue Reading
4 Feb

Mit der GRD auf der Messe boot

Düsseldorf, Januar 2020 „Alle Jahre wieder“ war M.E.E.R. auch in diesem Januar auf der Messe boot in Düsseldorf vertreten. Am Stand unseres langjährigen Partners GRD (Gesellschaft zur Rettung der Delfine) leisten wir dabei tatkräftig Unterstützung, um möglichst viele Menschen für die Welt der Wale und Define zu begeistern und um für ihren Schutz zu werben.
29 Jan

Wir trauern um Kerstin Neumann

Am 15. Januar ging unser langjähriges aktives Mitglied, Kerstin Neumann (1964-2020) nach langer und schwerer Krankheit aus dem Leben. Kerstin hat die Geschichte von M.E.E.R. wesentlich beeinflusst und mitgestaltet, vor allem in den Anfangsjahren. Schon im Jahr 1999, ein Jahr nach der Gründung, trat sie dem Verein bei und war seither eines der prägendsten und aktivsten Mitglieder von M.E.E.R. Als Veterinärmedizinerin schlug ihr Herz stets für Tiere, und ihre gleichsam hohe Begeisterung für die Wale und Delfine brachte sie vielfach nach La Gomera. Immer wieder trug sie mit Entschlossenheit zu unseren Diskussionen bei, hat viele Projekte mit auf den Weg...
Continue Reading
16 Jan

Neues Seminar Angebot!

Ocean Transformation. Wissenschaft – Spiritualität – Gemeinwohl Seit über 20 Jahren beschäftigen wir uns bei M.E.E.R. in ganz praktischem Sinne mit den Meeressäugern und der Wirkung, die sie auf uns Menschen haben. Mit unserer neuen Seminarreise Ocean Transformation kreieren wir einen Raum der Begegnung: mit den Tieren, sowie mit uns selbst – als Individuen und als Gemeinschaft. Im Mittelpunkt stehen sieben begleitete, ökologisch nachhaltige Whale Watching-Ausfahrten. Die Erlebnisse auf See werden wichtige Impulse für unsere Beschäftigung mit dem Verhältnis Wal/Delfin-Mensch geben. Wir wollen die Kraft aufgreifen, die aus der Begegnung mit den wild lebenden Tieren entsteht, und sie dazu nutzen,...
Continue Reading

Bleiben Sie informiert!

Newsletter abonieren