ECS Conference 2014, M.E.E.R. e.V. veranstaltet Workshop

ecs2nd ECS workshop on „Communicating marine mammal science to the general public“

M.E.E.R. e.V. wird zur ECS-Konferenz 2014 vom 7-9 April in Liège/Lüttich wieder vertreten durch seinen 2. Vorsitzenden Volker Smit. Auf dieser jährlich stattfindenden Konferenz trifft sich, wer auf der europäischen Bühne der Meeressäugerforschung Rang und Namen hat.

In diesem Jahr gibt es ein zusätzliches Bonbon: M.E.E.R. e.V. organisiert den 2. ECS-Workshop zum Thema „Communicating marine mammal science to the general public“. Bei diesem Workshop geht es darum, wichtige Forschungserkenntnisse in die breitere Öffentlichkeit zu bringen und sich über europäische Bildungsangebote und Projekte auszutauschen.

Der Workshop, der bereits am Sonntag, den 6. April im Aquarium von Lüttich stattfindet, ist offen für alle, denen das Thema Meeressäuger und Meeresschutz am Herzen liegt. Dabei spielt es keine Rolle, ob die Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Bildungsbereich von Schulen, Universitäten oder als Multiplikatoren im Tourismus, Umweltbereich oder den Medien tätig sind.

Fortsetzung der Pionierarbeit von 2013

ECS_2013_setubal_1In diesem Jahr geht es darum, die Pionierarbeit aus Portugal aus dem letzten Jahr fortzusetzen. Volker Smit, der im letzten Jahr bereits teilgenommen hatte, hat hier die Initiative ergriffen und erreicht, dass der Workshop in diesem Jahr ganztägig stattfindet. Die folgenden Arbeitsschwerpunkte stehen im Raum:

• Austausch zu Quellen und Material für die Umwelterziehung;
• Ideen- und Wissensaustausch zu neuen Vermittlungsmethoden im naturwissenschaftlichen Kontext;
• Erfahrungsaustausch zur Einbindung der Medien (PR-Arbeit);
• Förderung des allgemeinen Netzwerks aller Beteiligten;
• Austausch über die Reichweite von Bildungsprogrammen;
• Unterstützung der ECS bei der Bildungsarbeit;
• Nutzung von Social Media für Vernetzung und Austausch verstärken und neue Tools für deren Implementierung aufzeigen.

Datum: Sonntag, 06/04/2014, ganztägig (09:30-13:00; 14:00-17:00, Registrierung: 9:00-9.30); Unkostenbeitrag voraussichtlich 20€.

Veranstaltungsort: Aquarium Lüttich
Organizer: Volker Smit, Angela Ziltener
E-mail: cetaceos@gmx.de; a.ziltener@aim.uzh.ch

Posted in Allgemein.