IWC veröffentlicht neues Online-Whale Watching Handbuch

Berlin, Feburar 2019.

Das neue Online-Handbuch zum Thema Whale Watching der Internationale Walfang Kommission (IWC) liefert umfassende Informationen nicht nur über Arten und Orte, sondern auch um Whale Watching weltweit verantwortungsvoll und nachhaltig zu gestalten. Es werden Manager, Aufsichtsbehörden, Tourenanbietern und auch Privatpersonen angesprochen, die an Walbeobachtung interessiert sind. Diese umfangreiche Website beinhaltet umfassende Hintergrundinformationen, neuste wissenschaftliche Ergebnisse und internationale Best Practice Beispiele, darunter M.E.E.R. La Gomera. Das Online-Handbuch wurde zusammengestellt von internationalen Wissenschaftlern und Managern, die der IWC angehören.

 

Auf einer interaktiven Karte können einzelne Länder und Regionen erkundet werden, wo Whale Watching stattfindet. Hier werden neben den vorkommenden Arten auch regionale Fallbeispiele für verantwortungsvolles Whale Watching vorgestellt. Aufklärung und Tipps zur Reiseplanung für alle Whale Watching-Begeisterten sind ebenso Teil des Handbuchs wie gezielte Informationen für Whale Watching Anbieter und Guides an Bord.

 

 

 

 

Über 20 Wal- und Delfinarten werden ausführlich mit Illustrationen und Beschreibungen vorgestellt. Zudem findet man im Downloadbereich „species facts sheet“, die auch Guides auf Walbeobachtungsbooten zu Bildungszwecken nutzen können sowie Links zu regional-spezifischen Artbestimmungshilfen. Darüber hinaus kann man nationale Regulationen und Whale Watching Guidelines einsehen sowie eine Checkliste, die bei der Wahl des richtigen Tourenanbieters hilft.

 

Fazit: Anbieter, Gesetzgeber, Privatpersonen und letztendlich die Wale und Delfine – sie und noch viele mehr können profitieren vom neuen Handbuch der IWC zum Thema Whale Watching!

 

Das dreisprachige „IWC Whale Watching Handbook“ findet man unter: https://wwhandbook.iwc.int/en/

 

Posted in Allgemein.