M.E.E.R. e.V. versammelt sich in Leck

Leck, Dezember 2017.

MEER-Spirit! Am letzten Wochenende hielt M.E.E.R. e.V. seine Jahreshauptversammlung in der Nordsee Akademie in Leck (Schleswig-Holstein) ab. Dabei ging es um das vergangene und das aktuelle Jahr und natürlich auch die Pläne und Projekte für 2018. Wir besprachen und diskutierten, berieten und beschlossen, lachten und tankten MEER-Spirit – und wurden dabei von der Crew der Nordsee Akademie verwöhnt. Wir freuen uns auf ein ereignisreiches 2018 für den Schutz der Wale und Delfine und des Meeres!

 

Als Auftakt zur JHV dieses Jahr war es für die Aktiven des M.E.E.R. e.V. möglich, der Ausstellungseröffnung „Die letzten 300 – Was bedeuten dir Schweinswale?“ beizuwohnen. Die Ausstellung (organisiert von WDC, NABU, OceanCare und dem Kleinwalschutzabkommen  ASCOBANS) ist Ergebnis eines Kreativwettbewerbs über die stark bedrohte Schweinswalpopulation in der zentralen Ostsee und zeigt Malereien, Illustrationen, Filme und Skulpturen, die sich zu Bedrohung, Schönheit, Sorge und Schutz der Tiere ausdrücken. Fabian Ritter hielt anlässlich der Ausstellungseröffnung auch noch einen lebendigen Vortrag über Schweinswale.

 

Nach der Jahreshauptversammlung hatten wir zudem noch die Gelegenheit, durch das nahegelegene Vogelschutzgebiet Gotteskoog zu spazieren und uns bei guter Laune und sogar bei Sonnenschein den Kopf freiwehen zu lassen – inkl. Eisvogel, Bekassine, Wintergoldhähnchen u.v.m..

Ein großes Dankeschön für diese gelungene JHV und das „Drumherum“ an alle Mitwirkenden!!!

 

Vom Dreitagesprogramm in Leck:

Klicke auf ein Bild…

 

Posted in Allgemein.